Allgemein, Baugeschichten, Reisezeilen

Unterwegs mit den Filmchronisten – Teil I

Ihr erinnert Euch vielleicht an meine Geschichte über das leerstehende Jugendstilhotel in Wienerbruck (Vom Jugendstil geküsst)? Gut. Kaum ein Jahr später habe ich das Vergnügen, gemeinsam mit den Filmchronisten auf architektonische Spurensuche entlang der Mariazellerbahn zu gehen. Zur Erläuterung: Die Filmchronisten sind ein Team außerordentlich engagierter Leute, die innerhalb von zwei Jahren an die 100… Weiterlesen Unterwegs mit den Filmchronisten – Teil I

Allgemein, Baugeschichten

In Stille staunen.

Sie liegt ein wenig versteckt im Wienerwald, wenn auch gerade mal drei Kilometer von der westlichen Wiener Stadtgrenze entfernt, die Kartause Mauerbach. Vor einiger Zeit habe ich eine innere Liste angelegt von sehenswerten Orten in und um Wien, an denen ich unverständlicherweise noch nie gewesen bin, und nach der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten sowie dem… Weiterlesen In Stille staunen.

Allgemein, Baugeschichten

Frankfurts Bauch.

Eine kleine Warnung vorneweg: Bei aller Liebe zu dem fabelhaften Hallenbauwerk aus den Fünfzigerjahren geht’s hier vornehmlich ums Essen. In allen Geschmacksrichtungen, Schattierungen und Farben. Es war genau vor 14 Jahren im Januar 2006 als es mich zum ersten Mal in Frankfurts Kleinmarkthalle verschlagen hat. Ich war einige Wochen nach Abschluss meines Studiums mit dem… Weiterlesen Frankfurts Bauch.

Allgemein, Baugeschichten

Der Glindower Ziegeleiturm

Ob man sich in ein Gebäude verlieben kann? Na klar! So geschehen an einem herbstlichen Novembertag 2019 im brandenburgischen Glindow. Glindow. Hatte ich bis eine Woche zuvor auch noch nie gehört.Wir befinden uns ca. 20 Kilometer südwestlich von Potsdam, genau genommen in einem eingemeindeten Stadtteil von Werder an der Havel. Am Ende des an diesem… Weiterlesen Der Glindower Ziegeleiturm